Ausdauersport kann Abnehmen unterstützen

31 Mrz

Schon seit langer Zeit ist bekannt – langfristiges Abnehmen wird nicht nur durch eine Nahrungsumstellung oder Diät erzielt. Sport und Bewegung sind unverzichtbare Faktoren beim Abnehmen. Und das regelmäßig und dem Körper individuell angepasst. Schließlich ist eine Gewichtsreduktion nichts anderes als den Kalorienverbrauch im Vergleich zur Kalorienzufuhr zu erhöhen. Dadurch wird eine negative Energiebilanz des Körpers erzeugt. Wer jedoch denkt, dass diese Bilanz einzig durch eine Diät bzw. verminderte Nahrungsaufnahme erzielt wird, der irrt. Denn das einzige Ziel, was damit erreicht wird, ist, eine Senkung des Grundverbrauchs des Körpers und einen verstärkten Muskelabbau. Und genau das kann durch sportliche Betätigung verhindert werden. Ausdauersport zum Abnehmen eignet sich dabei beispielsweise. Jedoch sollte dieser auch mit Krafttraining kombiniert werden.

Fettreserven müssen angezapft werden

Ausdauersport über einen längeren Zeitraum sorgt dafür, dass dem Körper antrainiert wird, während der körperlichen Belastung an die Fettreserven zu gehen. Das ist eine gute Voraussetzung für das Abnehmen. Doch nur durch die Kombination von Krafttraining und Ausdauersport können diese Fettreserven langfristig angezapft und Muskeln dementsprechend aufgebaut werden. Je nach Trainings- und Fitnesszustand des Einzelnen ist dabei zu entscheiden, in welchem Maße welcher Sport betrieben werden sollte. Ein Untrainierten sollte so zunächst einen Schwerpunkt auf das Krafttraining legen. Schließlich muss dieser an den Punkt gelangen, dass er über einen langen Zeitraum und ausdauernd Sport treiben kann.

Doch welche Sportarten eignen sich zum Ausdauersport?

Der wichtigste Faktor bei der Wahl des richtigen Sports ist, dass der Abnehmende Spaß an der Sache hat. Immerhin werden beim Sport nicht nur Glückshormone freigesetzt. Auch Lebensqualität und -freude werden durch den richtigen Ausdauersport gefördert. Auch die körperliche Voraussetzung und die Statur des Einzelnen trägt zur Entscheidungsfindung bei. So sind für viele Schwimmen, Walken und Radfahren eine gute Wahl. Diese Sportarten sind gelenkschonend und daher auch für korpulentere Leute gut.

Ähnliche Artikel:

  • Keine ähnlichen Artikel

No comments yet

Leave a Reply