Im Zeichen des Krebses, damit Sie sich nicht schwarz ärgern – Sonnenschutz für blasse Hauttypen

28 Jan

Sonnenbrand auf Nase

Unbekümmert den Sommer genießen, das ist selbst für blasse Hauttypen machbar. Allerdings sollten gerade diese Sonnenanbeter besonders auf einen ausreichenden Sonnenschutz achten. Denn sicher kann man nicht von Genuss reden, wenn die Haut krebsrot gebrannt ist.

Sonnenschutz – so geht es richtig

Gerade helle Hauttypen sollten sich vor dem stundenlangen Aufenthalt in der prallen Sonne einen ausreichenden Sonnenschutz aufbauen. Selbst mit Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor ist die Zeit, die man ohne Reue in der Sonne verbringen kann, recht eingeschränkt. Ist es nicht möglich, sich auch für längere Zeit im Schatten aufzuhalten, so sollte man sich auch mit der passenden Kleidung vor den gefährlichen Strahlen der Sonne schützen. Spezielle Kleidung mit Lichtschutzfaktor ist schon seit einigen Jahren auf dem Markt und kann hier sehr nützlich sein. Aber immer ist der beste Sonnenschutz, dafür zu sorgen, dass man sich nicht zu lange der prallen Sonne aussetzt und rechtzeitig einen Platz im Schatten aufsucht.

Sonnencreme richtig anwenden

Das wichtigste Hilfsmittel für den Sonnenschutz ist immer noch eine gute Sonnencreme oder Sonnenmilch. Allerdings sollte man diese auch richtig anwenden. Bereits 20 Minuten bevor man in die Sonne geht, sollte die Sonnencreme in ausreichender Menge auf der Haut verteilt werden. Entscheidend ist auch die Wahl des passenden Lichtschutzfaktors (LSF). Mit dem richtigen Sonnenschutz steht einem Bad in der Sonne nichts im Wege. Der LSF zeigt an, wie lange man sich in der Sonne aufhalten kann, ohne einen Sonnenbrand zu riskieren, dabei wird der LSF mit der Zeit multipliziert, die man auch ohne Sonnencreme in der Sonne verbleiben könnte. Diese ist bei blassen Hauttypen wesentlich kürzer, als bei dunklen Hauttypen.

Schützen Sie sich vor krebsroter Haut

Ein Sonnenbrand ist nicht nur unangenehm bis schmerzhaft, sonder fördert auch das Risiko an Hautkrebs zu erkranken. Damit Sie sich nicht schwarz ärgern, weil der Sonnenbrand Ihnen das Leben schwer macht, sollten Sie immer für einen ausreichenden Sonnenschutz sorgen. Dann ist es auch möglich viele sonnige Tage zu genießen, ohne ein Gesundheitsrisiko einzugehen.

Ähnliche Artikel:

  • Keine ähnlichen Artikel

No comments yet

Leave a Reply