Fettanteil im Körper: Wie viel Körperfett ist ideal?

6 Jun

Frau mit Maßband

Heute sind gut 50 Prozent der Deutschen übergewichtig. Viele Menschen kämpfen mit ihrem Gewicht. Jedoch ist das Gewicht nicht unbedingt ausschlaggebend, da es von Muskeln, Körpergröße und Veranlagung beeinflusst werden kann. Verlässlicher ist der Fettanteil im Körper. Dieser drückt sich direkt im Aussehen aus. Der Fettanteil sollte mit Hilfe von Sport und Ernährung auf eine gesundes Maß gebracht werden. Viele Sportgeräte bieten sich dazu an. Vor allem Rudergeräte verbrennen enorm viel Fett. Im örtlichen Sportladen oder im Internet kann man ein passendes Rudergerät finden.

Fett ist gut und wichtig

Zuerst ist es wichtig zu erkennen, das Fett absolut lebensnotwendig und gesund ist. Der Körper braucht Fett. Ein zu geringer Fettanteil am Körper ist absolut ungesund. Trotzdem gibt es Spitzensportler die einen Fettanteil von nur 5 Prozent aufweisen. Diese stehen jedoch unter genauer ärztlicher Beobachtung und halten strikte Ernährungspläne ein. Für einen normalen Freizeitsportler ist ein Körperfettanteil unter 10 Prozent auf keinen Fall ratsam.

Die Messung: Fettanteil im Körper

Messen kann man den Körperfettanteil heute mit verschiedenen Geräten. Im Elektromarkt finden sich schon bei günstigen Wagen eingebaute Fettmessgeräte. Diese sind jedoch absolut unzuverlässig. Eine repräsentative Fettmessung kann nur von einem Arzt mit professionellem Equipment vorgenommen werden. Dennoch gibt es gute, teure Wagen, die den Körperfettanteil einigermaßen zuverlässig ermitteln.

Wieviel Körperfett ist ideal?

Die Frage nach dem idealen Körperfettanteil ist umstritten. Wichtig ist zu erkennen, dass der Körper Fett braucht. Somit ist ein Körperfettanteil unter 10 Prozent nicht ratsam. Liegt der Fettanteil jedoch viele Prozente über 10, ist das Sichtbar werden der Bauchmuskulatur, und ein sogenannter Six Pack nahezu unmöglich. Außerdem muss nach Geschlecht unterschieden werden. Für Männer kann der ideale Körperfettanteil bei 19 Prozent für Männer und 25 Prozent für Frauen festgesetzt werden. Frauen sollten einen Fettanteil von 15 Prozent jedoch nicht unterschreiten. Der ideale Fettanteil unterliegt Faktoren wie Alter, Geschlecht, Körperbau und Veranlagung. Somit kann kein allgemein gültiger idealer Fettanteil festgelegt werden.

Als Übergewichtig gelten Männer mit einem Fettanteil zwischen 23 und 29 Prozent, und Frauen mit einem Körperfettanteil von 29 und 37 Prozent. Die Überschreitung dieser Werte hat schwerwiegende Folgen. Möglich sind schlechte blutfettwerte, Bluthochdruck, Arterienverkalkung und vieles mehr.
Es ist wichtig durch passenden Sport und Ernährung den Körperfettanteil auf einem gesunden Maß zu halten. Dazu gibt es passende Sportgeräte. Tabellen für die genauen empfohlenen Werte finden sich auf vielen Internetportalen.

Bildquellenangabe: Benjamin Thorn  / pixelio.de

Ähnliche Artikel:

  • Keine ähnlichen Artikel

No comments yet

Leave a Reply