Nachhaltiges Abnehmen mit Kalorienzählen?

17 Okt

507462_web_R_by_Marianne J._pixelio.de

Eventuell haben Sie auch schon die verschiedenste Diäten ausprobiert oder diverse Trends zum Abnehmen mitgemacht, die aber im Endeffekt keinen Erfolg brachten? In den nächsten Zeilen verraten wir Ihnen wie Sie effektiv und nachhaltig Ihr Traumgewicht erreichen.

Warum sollte ich Kalorien zählen?

Alles was man essen und trinken kann hat Kalorien und wenn man auf die Kalorien und den persönlichen Lebensstil nicht achtet, wird die Waage in naher Zukunft alptraumhafte Werte anzeigen. Daher befassen wir uns zuerst mit dem Grundumsatz des menschlichen Körpers. Jeder Körper benötigt täglich einen gewissen Bedarf an Kalorien, welche den Energiewert von Speisen oder Getränken angeben und uns sagen wie viel wir essen sollten.

Wir ermitteln also zuerst den persönlichen Kalorienverbrauch!

Mit unzähligen Kalorienrechnern im Internet kann man leicht und schnell ermitteln wie viele Kalorien man täglich benötigt. Dabei wird der tägliche Umsatz an Kalorien unterschiedlich berechnet und richtet sich nach Geschlecht, Alter, Freizeitaktivitäten und beruflichen Anstrengungen. Als Beispiel kann man eine Frau im Alter von 26 Jahren anführen, welche 65kg wiegt und eine sitzende berufliche Tätigkeit ausübt. Dazu kommt noch das Sie keinerlei Freizeitaktivitäten verfolgt oder andere Hobbys wahrnimmt, bei denen Sie sich bewegen muss. Es ergibt sich ein Kalorienverbrauch von 1900 kcal am Tag.

Nachhaltiges Abnehmen mit Kalorienzählen, wie soll das gehen?

Da wir für unsere Beispielperson einen Grundumsatz von 1900 kcal errechnet haben, kann Sie ihr Essverhalten besser kontrollieren. Jedes Lebensmittel das wir zu uns nehmen, hat einen gewissen Kalorienwert der sich durch das abwiegen mit einer Alessi Küchenwaage schnell berechnen lässt. Als Hilfe benötigen wir nur eine Kalorientabelle, welche Sie ohne Probleme im Internet finden können. Nun suchen Sie sich aus der Tabelle Ihre bevorzugten Speisen aus und berechnen deren Kalorienumsatz. Notieren Sie sich am besten in einen Tagebuch Ihre gegessenen Speisen und Früchte. Ermitteln Sie dazu noch am besten Ihr Körpergewicht. Wenn Sie ihren täglichen Kalorienumsatz einhalten wird sich nach und nach ein Erfolg einstellen!

Bildquellenangabe: Marianne J.  / pixelio.de

Ähnliche Artikel:

  • Keine ähnlichen Artikel

No comments yet

Leave a Reply